Presse

17Juli

EU-Zertifikat für Makler-Dienstleistungen

Homann-Immobilien wurden als erster Immobilienmakler in Münster nach der EU-Norm für Maklerdienstleistungen zertifiziert. Die Ausstellung des Zertifikats (DIN EN 15733) setzt hohe Anforderungen bezüglich Fortbildung aller Mitarbeiter voraus.

Lesen Sie << hier >>den Artikel in den Westfälischen Nachrichten.


25März

Bernard Homann neuer IVD-Vorstand für Münster und das Münsterland

25.03.2015

Bernard Homann wurde als Vorstandsmitglied mit Zuständigkeit für Münster und das Münsterland in den erweiterten Vorstand des IVD berufen.

Die Pressemitteilung des IVD finden Sie hier.


11März

Homann Immobilien: Tradition trifft Moderne

11.03.2015

Bei Homann treffen Tradition und Moderne aufeinander. Der Immobilienspezialist vereint Erfahrung, Kompetenz & Marktkenntnis seit über 35 Jahren.

Lesen Sie hier den Artikel des TOP Magazins.


06März

Homann erfüllt Herzenswünsche

06.03.2015

Bernard Homann spendet sein Geburtstagsgeld für den guten Zweck und erfüllt damit Herzenswünsche. Lesen Sie hier den Bericht des Vereins Herzenswünsche e.V. 

Auch die WN und Alles Münster berichten über die Spendenaktion.


30Januar

Erstes gemeinsames Kramermahl von Bernard Homann und seinem Sohn Tom

30.01.2015

Bernard Homann und sein Sohn Tom Bernard Homann nahmen in diesem Jahr erstmals gemeinsam am Kramermahl teil.


31Dezember

Tipps vom Fachmann

31.12.2011

In wenigen Stunden läuten wir den Jahreswechsel ein. Ein Blick zeigt: Im ausklingenden Jahr zogen die Immobilienpreise spürbar an – ob sich dieser Trend im neuen Jahr fortsetzen wird, darüber kann man nur spekulieren. Aufgrund der aktuellen Marktlage sollten Immobilieneigentümer in Münster zum Jahresbeginn einmal gründlich über die Vorteile eines Verkaufs nachdenken. Warum? Weil ein jetziger Verkauf von Münsteraner Immobilien besonders hohe Gewinne erzielt. Denn ganz oben bei der Preisentwicklung des letzten Jahres lagen laut Fachpresse und Immobilienverbänden Städte der Größenordnung Münsters.

weiterlesen


05Dezember

Tipps vom Fachmann

05.12.2011

Weihnachten und Silvester stehen vor der Tür - um diese Zeit herrscht Hochsaison für Rückschauen und Vorhersagen. Meine Prognose für 2012 lautet, dass sowohl Zinsen als auch Immobilienpreise steigen werden. Warum? In Münster wie auch in anderen strukturstarken Ballungsräumen zogen die Immobilienpreise in den letzten Jahren stetig an. Laut dem aktuellen F+B-Wohn-Index war auch im dritten Quartal 2011 eine Preissteigerung zu verzeichnen - und zwar in allen Wohnsegmenten, vom Einfamilienhaus bis zur Etagenwohnung. Dementsprechend sind auch die Mieten weiter gestiegen. Ich bin davon überzeugt, dass diese Entwicklung im neuen Jahr anhalten wird. Die Nachfrage nach Immobilien ist ebenso groß wie gerechtfertigt, da sich der Kauf von Immobilien lohnt, wie selten zuvor.

weiterlesen


01Oktober

Tipps vom Fachmann

01.10.2011

Wie das Fundament, so ist auch die Finanzierung eine wichtige Basis für das eigene Heim. Und dabei sollte in jeder Hinsicht auf Sicherheit geachtet werden, damit das eigene Heim oder dessen Finanzierung nicht irgendwann wie ein Kartenhaus zusammenfällt. Derzeit bieten sich viele gute Gründe, den Traum von den eigenen vier Wänden zu verwirklichen. Extrem niedrige Zinsen sind dabei ein Faktor, die Sicherheit des "Betongoldes" ein anderer. Die angesichts der hohen Immobiliennachfrage derzeit erhöhten Preise insbesondere im Oberzentrum Münster und die seit heute auf fünf Prozent angehobene Grunderwerbssteuer in NRW sollten Bau- und Kaufinteressenten indes nicht abschrecken.

weiterlesen


26August

Tipps vom Fachmann

26.08.2011

Jetzt wird es ernst. Auf ihr mögliches Kommen habe ich an dieser Stelle bereits hingewiesen, nun steht die Erhöhung der Grunderwerbsteuer in Nordrhein-Westfalen fest. Zum 1. Oktober folgt unsere Landesregierung dem Beispiel anderer Bundesländer und verteuert den Kauf von Immobilien erheblich. Mussten bisher 3,5 Prozent des Kaufpreises einer Immobilie als Grunderwerbsteuer abgeführt werden, so handelt es sich ab Oktober um satte fünf Prozent. Diese Steigerung um mehr als 40 Prozent wird sich empfindlich im Portemonnaie bemerkbar machen, wie ein Rechenbeispiel veranschaulicht: Beim Kauf eines Einfamilienhauses zum Preis von 400.000 Euro fielen mit dem bisherigen Steuersatz 14.000 Euro Grunderwerbsteuer an. Ab Oktober summieren sich die Steuerabgaben für denselben Immobilienwert auf 20.000 Euro.

weiterlesen


01August

Tom B. Homann beginnt seine Ausbildung

01.08.2011

Tom B. Homann, geb. am 30.3.1993, beginnt im Betrieb seines Vaters seine Ausbildung zum Immobilienkaufmann.


29Juli

Tipps vom Fachmann

29.07.2011

Altersvorsorge und Seniorenwohnsitz in einem? Heute Geld anlegen, morgen eine weitere Wohnoption haben? Wer schlägt nicht gerne zwei Fliegen mit einer Klappe? Nicht selten vermieten Investoren eine Immobilie zunächst und nutzen sie später selbst. Ob als Altersdomizil, als Zweitwohnsitz oder als Nest für den flügge gewordenen Nachwuchs. Eine Immobilie als Kapitalanlage zu nutzen, die sich über Mieteinnahmen rentiert und dabei Raum für die spätere Lebensplanung bietet – wer würde dazu nein sagen? Dennoch fragen sich Käufer vermehrt, ob sie ihre vermietete Immobilie in der Zukunft überhaupt selbst nutzen können. Ist bei Vermietung ein späterer Einzug möglich oder steht man als Eigentümer vor verschlossenen Türen? Selbstverständlich dürfen Vermieter ihre Mieter nicht einfach vor die Tür setzen!

weiterlesen


29Juni

Gründungsurkunde vom Ring Deutscher Makler

29. Juni 2011

Am 18. Dezember 1948 (Geburtstag von Bernard Homann) beantragten Heinrich Bernhardt, Fritz Barten und Karl Kompfe die Eintragung des wiedergegründeten RDM ins Frankfurter Vereinsregister. Die Abkürzung RDM steht nun für Ring Deutscher Makler.
Die Gründungsurkunde vom Ring Deutscher Makler finden sie hier.


Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.